Script zur Bildvergrößerung.
Bildergallery
©

Pfarrer Martin Rupprecht verabschiedet sich nach 10 Jahren Dialogarbeit und schließt die Kontaktstelle für christlich-islamische Begegnung in der Erzdiözese Wien. 

  Mehr ...

Hoffen, Beten, Lernen - was die Religionen verbindet, zeigt eine interreligiöse Wanderausstellung ab 16. Jänner 2013 im Afro-Asiatischen Institut in Wien. Zur Website mit weiteren Infos geht es hier.

©

Beim nächsten Vortrags- und Gesprächsabend des Religionenforums Ottakring am Do, 31.1. steht das Thema "Partnerschaft, Ehe und Familie" im Mittelpunkt. Den Link zur Einladung finden Sie hier

©

Einladung zur Doppelveranstaltung mit Referent Mag. Wolfgang Bartsch

  Mehr ...
©

Das Weihnachtsfest ist ein weltweites Ereignis geworden. Selbst für Nichtchristen ist es fast unmöglich, daran vorbei zu kommen. Auch in den Häusern von Nichtchristen werden Christbäume aufgestellt und Geschenke vorbereitet. Was hat das alles mit dem christlichen Glauben zu tun?

  Mehr ...
©

Der vom 20. bis 23.2.2013 im wiener Juridicum stattfindende Kongress widmet sich der Frage, welchen Beitrag Religion(en) für ein künftiges Projekt Europa leisten können.

  Mehr ...
©

Dienstag und Samstag tagen christliche und islamische Geistliche sowie Seelsorgerinnen gemeinsam, um Barrieren und Vorbehalte zwischen Katholiken und Muslimen durch Begegnung abzubauen.

  Mehr ...
©

Erstmals haben sich am Wochenende in Wien muslimische Seelsorgerinnen und katholische Ordensfrauen zu einem interreligiösen Austausch getroffen. Diskutiert wurde unter anderem die Stellung der Frau in männerdominierten Religionen.

  Mehr ...
©

Das „Religionenforum Ottakring“ lädt zu seiner nächsten Veranstaltung ein, wo über eine interessante christlich-muslimische Reise nach Bosnien-Herzegowina berichtet wird. 24 christl. und muslim. junge Leute sind im Mai 2012 zu einer einwöchigen Begegnungsfahrt aufgebrochen und berichten nun in Wort und Bild darüber. Das Plakat zur Veranstaltung gibt es hier

©

am 27. und 28. Februar 2013 wird in Wien das „Global Forum“ der Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nation statt finden. Das „Global Forum“ ist das höchstrangige Treffen der Allianz der Zivilisationen, neben GS Ban Ki Moon erwarten wir ca. 1000 VertreterInnen von Staaten, Internationalen Organisationen und NGOs, sowie aus Wissenschaft, Medien und Wirtschaft. 

  Mehr ...